BI Director v3.1 Release Note

Mit der BI Director v3.1 wurde die Anbindung von Business Objects abgeschlossen. Die bedeutendsten Authentifizierungsverfahren von Business Objects werden nun unterstützt.

Das Release enthält zahlreiche Erweiterungen und Fehlerkorrekturen in den Anwendungen BI Compendium® und BI Inspector. Die wichtigsten sind unten aufgeführt.

BI Compendium

  • Für die Dokumentation lassen sich im Generierungsdialog alternativ andere Templates auswählen
  • Attachments lassen sich wahlweise direkt nach dem Objektkopf oder am Ende der Objektdokumentation positionieren
  • Behebung von Übersetzungsproblemen (Dokumentation in Deutsch) bei bestimmten Office-Versionen
  • Die Dokumentation von Kennzahlstrukturen in Querys wurde vereinfacht

BI Inspector

  • Bug fix – Umbenennen von Objekten
  • Bug fix – Umbenennen von Attachments

Außerdem wurde der Sammler um folgende Funktionalitäten erweitert

  • Bündelung von SPOs auf Basis heuristischer Annahmen führt zu einem verbesserten Sammelergebnis
  • Das Compendium erlaubt nun stets optional das Sammelergebnis gemäß Template aufzubereiten